Ju Jutsu Handschuhe

Zu einem erfolgreichen Ju Jutsu Sportler gehört mehr als nur Trainung und eine gut fundierte Basis als Fitnesssportler.

Mit Sicherheit ist auch die physische Fitness sehr wichtig. Aber es gibt auch noch weitere Aspekte zu beachten. Vielleicht ist man ja bereits sehr gut versorgt in seinem auserwählten Sport und denkt sich, dass das gute Training und eine gute Ausbildung als Sportler bei Ju Jutsu schon ausreichen um erfolgreich zu sein, dennoch ist es wichtig, ebenso die Aspekte der Bekleidung und Ausrüstung nicht zu vergessen.

Ju Jutsu Handschutz
Jetzt bei Budoten bestellen!

Gerade im Kampfsportbereich – und hier wird ja Ju Jutsu hinzugezählt – gehört es zum Alltag, dass man auch über den perfekten Handschutz nachdenken sollte.

Aber wann wird eigentlich ein solcher Faustschutz, ein Handschutz benötigt? Die Diskussion wurde ebenso sehr intensiv bei Karate geführt, wo die Nutzung von einem Handschuh gar nicht mal so unbestritten war.

Man kam dann zur Einsicht, dass man sie beim Training vielleicht gar nicht mal so essentiell benötigen würde. Manche Sportler sind nämlich der Ansicht, dass der Handschuh dadurch den Trainingseffekt vermindern würde. Allerdings ist die Abgrenzung zwischen einem Trainingseffekt und der aktuellen Wettkampfvorbereitung durchaus sehr schwierig vorzunehmen.

So kommt es durchaus zu Beobachtungen, dass ein Sportler im Allkampf im Training ohne Faustschutz auskommt. Es ist aber die notwendige Distanz im Training erforderlich, denn nur so kann ein effizientes und sehr zielgerichtetes Training ablaufen.

Wenn auch Volltreffer zu „beklagen“ sind, dann sind aber durchaus sehr viele Vorteile im Zusammenhang mit einem Faust- und Handschutz zu nennen. So wird vor allem durch Nutzung eines Handschuhs das Verletzungsrisiko im Gesicht, Kiefer- und Zahnbereich vermieden.

Zumindest können gesundheitliche Beeinträchtigungen vermindert werden. Hier sollte man allerdings dennoch anmerken, dass insbesondere Handschuhe kein Ersatzmittel für einen Zahnschutzersatz sind.

Denn die Wahrscheinlichkeit, dass man sich Riss- und Schürfwunden im Zweikampf zufügen kann ist natürlich dennoch gegeben. Kritiker meinen in diesem Zusammenhang auch, dass gerade durch die Verwendung des Handschutzes auch die Wahrscheinlichkeit steigt, in diesem Bereich Verletzungen zu vermeiden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.