Ju Jutsu Allkampf

Ju Jutsu Allkampf

Ju Jutsu ist eine sehr moderne und innovative Kampfsportart die vorwiegend der Selbstverteidigung dient. Es beinhaltet sehr viele unterschiedliche Techniken, die auf Kombinationen von Kraft, Beweglichkeit und Technik beruhen Für die Ausübung des Sports ist grundsätzlich eine Grundausstattung und Ausrüstung notwendig, die aber im Vergleich zu anderen Sportarten sehr günstig zu erwerben ist. Weiteres handelt es sich um einen Kampfsport, der für Jedermann /- und Frau auszuüben ist.

Egal ob Jung oder Alt, der Ju Jutsu Kampfsport kann praktisch von Jedem ausgeübt werden.

Aus diesem Grund gibt es auch sehr viele Kinder, die sich für den Sport begeistern. Man hat diese Entwicklung auch im Ausbildungsprogramm zur Kenntnis genommen und neben den Meistergraden für Erwachsene eigene kindergerechte Grade ins Leben gerufen. Dabei geht es darum, bereits Kinder an den Kampfsport heranzuführen.

Obwohl bei Ju Jutsu Elemente wie Beweglichkeit, Kraft, Kondition, Koordination und Technik trainiert werden, ist es möglich, auch als älterer, nicht mehr ganz so fitter Mensch mit dem Sport zu beginnen. Dies ist auch deshalb möglich, weil man aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Techniken wählen kann.

Die Auswahl an verschiedenen Techniken erweitert sich auch stetig, sodass es ein stetig wachsender Kampfsport ist. Bei Ju jutsu hat sich auch zunächst der sogenannte Ju-Jutsu Allkampf etabliert.

Er war seit den 1970 er Jahren das offizielle Wettkampfsystem des Ju-Jutsu. Charakteristisch für den Ju Jutsu Allkampf ist vor allem, dass es über ein Kampfrichtersystem verfügt. Somit können die Kampfrichter nach absolvierter, umfangreicher Schulung und bestandener Prüfung eine Lizenz erwerben.

Man kennt heute zwei Lizenzstufen. Du musst zwischen den B-Lizenzen und der A-Lizenz unterschieden. Die B-Lizenz dient als Einstiegslizenz. Mit der A-Lizenz erwirbt man die die höchste Lizenzstufe des Ju jitsu Allkampf. Bei größeren Wettkämpfen sind die Lizenzen unabdingbar.

Die Kernprinzipien der beiden Lizenzen sind Techniken, die für Seiten-, Punkt und Tischkampfrichter ausgestellt werden. Ab dem Jahre 1992 wurde der Ju Jutsu Allkampf durch das Ju Jutsu Fighting ersetzt und findet seitdem im Vollkontakt statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.